Kategorie: Ostsee 2016

nach Bergholm

30.8. Freitag, 56.Tag : Endlich mal kein Südwind. Wir haben Wind aus WSW. Angesagt waren bis 11kn, es waren dann aber bis 16kn. Mit 2 Reffs im Groß kein Problem. Mit 6 bis 7kn...

nach Västervik und Byxelkrok

28.8./29.8., Mittwoch/Donnerstag, 54./55.Tag: Schade, dass wir wenig Zeit haben, auf den beiden Inseln Öja und Harstena wäre ich gerne noch länger geblieben. Da der Wind für vormittags mit bis 13kn aus SSO vorausgesagt wurde,...

nach Öja und Harstena

26.8./27.8., Montag/Dienstag, 52./53. Tag: Montag früh fast windstill und Sonne. Nach ½h mit Motor sind 5kn Wind aus SW, wir setzen die Segel. Mit 3 bis 4kn Richtung Süden, Inseln dazwischen zwingen zu Wenden....

von Höruphavn nach Warnemünde

21./22.6., 1./2. Tag: An beiden Tagen westliche Winde. Ein sonniger Morgen begrüßt uns in Höruphavn. Zuerst ist Tanken angesagt, – in Dänemark gibt es biofreien Diesel (11,99 Dkr/l) – und schon geht es los....

1.8./2.8. nach Milford Haven

1.8./2.8., Mittwoch/Donnerstag, 79/80. Tag: 10:00: Es ist Hochwasser, wir können den Hafen verlassen, heute ist die Welle kleiner als bei der Einfahrt. ¼h später sind die Segel gesetzt, bei Wind aus SW mit 9kn...

31.7. in Aberystwyth

31.7., Dienstag, 78.Tag: Hafentag. Der Hafen liegt nahe an dem Zentrum, wir schlendern durch das walisische Seebad. Im Zentrum sind viele schöne Straßen mit alterwürdigen Kirchen aller möglichen Glaubendsrichtungen. Auch die 3km lange, von...

11.6. Loch Oich

11.6. Montag, 28. Tag: Wetter ähnlich dem Gestrigen. Wir warten auf das Schleusen – 9:56 ist es, bevor es losgeht. Wieder waren wir in 4 Schleusenkammern. Weiter durch den Caledonien-Kanal, schöne Landschaft auf beiden...

10.6. Hafentag

10.6., Sonntag, 27. Tag: Es ist bedeckt, wir schauen uns den Schleusenvorgang an (laufen dabei am „Loch Inn“ vorbei, dem im „Keltischen Ring“ beschriebenen Pub). Dann ist der Besuch des Abbe’s geplant, wir können...

9.6. nach Fort Augustus

9.6. Sonnabend, 26. Tag: Ab 8:00 warten auf die Brückenöffnung und das Schleusen, nach 1¾h ist es dann endlich soweit. Wir fahren durch die Swing Bridge und in die 1. Schleusenkammer. 10:09 geht es...